Immerhin etwas: Am Samstag, 11. 9. 2010 soll es in Florida regnen und Gewitter geben. (Wahrscheinlichkeit mindestens 60 Prozent) Dass der Regen etwas heftiger ausfällt, vor allem über der Wiese, auf der Fanatiker den Koran verbrennen wollen, wäre doch ein gutes interreligiöses Gebetsanliegen für Juden, Christen und Muslime …

BTW: Die wahrlich bescheuerte Aktion der Fanatiker kann man nicht verbieten. Aber vermutlich könnte man doch auch der Feuerwehr nicht verbieten, zur gleichen Zeit dort eine Löschübung abzuhalten?

Advertisements