„Gut gemeint und schlecht gemacht“ scheint mir derzeit die Hauptkrankheit in unserer Kirche zu sein. Mein Hinweis unter „Reformation oder Rückzug“ (https://kraftwort.wordpress.com/2010/09/23/reformation-oder-ruckzug/) von gestern kann man unter diese Kategorie fassen. Aber auch – aus einem ganz anderen Bereich – den Erfahrungsbericht, den man hier nachlesen kann:  

http://alzheimerblog.wordpress.com/2010/09/22/gottesdienstfrust-am-weltalzheimertag-2010/

Jammerschade, sowas!

Advertisements