Es gibt hochrangige römisch-katholische Theologen, die zu Luther und zur Ökumene mehr und weitaus besseres sagen können (und es auch tun) als dies dem Bischof von Rom (wie ich den „Papst“ lieber nenne) in Erfurt gelungen ist …. Guckst Du hier

http://www.bistum-magdeburg.de/upload/2012/12_bischof_orte_der_reformation.pdf

Advertisements