Nichts gegen kirchliche Faschingswagen bei den großen Karnevalsumzügen und das Werfen von Lutherbonbons (und Playmo-Lutherfiguren).

Schade nur, dass die anderen Formen, das Reformationsjubiläum zu feiern, nicht annähernd die gleiche öffentliche Resonanz finden – in der Reformationszeit wurde am Biertisch Theologie betrieben; davon sind wir heute leider weit entfernt. Deshalb hier ein Hinweis auf einen bedenkenswerten Beitrag in Form von immerhin sechs Thesen junger Theologen (Vikare und Doktoranden aus Bayern) – guckst Du HIER

Solche Beiträge sollte es häufiger geben – anstatt des Mäkelns von Thies Gundlach über die angebliche Mäkeligkeit der wissenschaftlichen Theologie, wie sie gerade auf evangelisch.de diskutiert wird …

Advertisements