„Alle Fahnen werfen den gleichen Schatten“

Advertisements

gerade aufgespießt: „Wer sich selbst in der Mitte wähnt, ist oft provinzieller als das, was er für den Rand hält.“

„Wir können die liturgische Tradition nicht über Bord werfen. Sie ist das Boot.“

(Wolfgang M. Richter; Theologe, Gospelmusiker und Liturgiker kürzlich auf einer Tagung im von mir sehr geschätzten Michaeliskloster)

Religionen sind wie ein Meer von Blüten: Bienen saugen ihren Honig daraus, Wespen ihr Gift.