„Suche Frieden und jage ihm nach“: Dieser Bibelvers – Psalm 34, Vers 5 – ist die Jahreslosung 2019. Folgende Vertonungen (die meisten aus der „Kirchenmusikliste„) kann ich empfehlen:

Dreistimmiger Kanon von Martin Häupler  – einfach aber wirkungsvoll
Dreistimmiger Kanon von Wolfgang Richter  – schöne musikalische „Suchbewegung“
Vierstimmiger Kanon von Elke Landenberger – etwas anspruchsvoller, schöne musikalische Auslegung der Worte „Jage ihm nach“
Vierstimmiger Kanon von Jochen Rieger – eingängig-einfache Melodie, mit einer interessanten „Reibung“ (Dissonanz)
Vierstimmiger Kanon von Christa Kirschbaum – schöner Kanon, der sich zusammen mit der Liedzeile „Frieden gabst Du schon, Frieden muss noch werden …“ singen lässt

 

Werbeanzeigen

„Gott nahe zu sein ist mein Glück“ So lautet die biblische Jahreslosung 2014 aus Psalm 73 – dieses Mal im Wortlaut der Einheitsübersetzung. Im Gratis-Noten-Downloadbereich der Kirchenmusikliste gibt es auch in diesem Jahr mehrere Kanons zur Jahreslosung. Hier sind die Links:
http://www.kirchenmusikliste.de/dl/comment.php?dlid=2239&ENGINEsessID=66c3dbd3f30543eed7acec12464ccec5 (dreistimmig, von Wolfgang Richter)
http://www.kirchenmusikliste.de/dl/comment.php?dlid=2238&ENGINEsessID=66c3dbd3f30543eed7acec12464ccec5 (vierstimmig, im 3/4-Takt, von Martin Häupler)

http://www.kirchenmusikliste.de/dl/comment.php?dlid=2250&ENGINEsessID=2398a9f56c5921520eb947011bb6e57e (von Gerhard Behrens – hier liegt der Luthertext zugrunde „Das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte“)
http://www.kirchenmusikliste.de/dl/comment.php?dlid=2246&ENGINEsessID=2398a9f56c5921520eb947011bb6e57e (von Elke Landenberger – ein schöner, einfacher Kanon zu vier Stimmen im Dreivierteltakt)
http://www.kirchenmusikliste.de/dl/comment.php?dlid=2252&ENGINEsessID=2398a9f56c5921520eb947011bb6e57e (gleich zwei Kanons von Patrick Heinemann)

Wie in jedem Jahr kommt hier ein Hinweis auf Kanons zur Jahreslosung des neuen Jahres. „Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir“ – dieser Vers aus dem Hebräerbrief ist ja nicht so unmnittelbar eingängig – und gerade deshalb lohnt es sich m.E.. sich ihm auch musikalisch zu nähern. Zunächst habe ich gar nicht gedacht, dass das geht. Aber es geht – wie man sieht. Gleich vier Kanons haben die Mitglieder der „Kirchenmusikliste“ dieses Mal komponiert. Und hier sind sie zu finden:

http://www.der-schub-laden.eu/Downloads/Jahreslosung_2013_Haeupler.pdf (von Martin Häupler, leicht singbar)

http://www.kirchenmusikliste.de/dl/comment.php?dlid=2214&ENGINEsessID=1d89b323142f50bfd49a66df767959cd (Wolfgang Richter, leichtes Gospelfeeling)

http://www.kirchenmusikliste.de/dl/comment.php?dlid=2223&ENGINEsessID=1d89b323142f50bfd49a66df767959cd (Patrick Heinemann, leicht singbar)

http://www.kirchenmusikliste.de/dl/comment.php?dlid=2218&ENGINEsessID=1d89b323142f50bfd49a66df767959cd (Norbert Klose, kann mit „Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt“ verbunden werden)