Nach „Deutschland betet gemeinsam“ gibt es am Donnerstag vor Pfingsten wieder einen ökumenischen Gebetsaufruf – „Gemeinsam vor Pfingsten“, initiiert vom Gebetshaus Ausgburg. Der alte Gebetsruf „Komm, Schöpfer Geist“ („Veni Creator Spiritus) soll für die Zeit, in der die Corona-Pandemie Angst und Zerrissenheit hervorruft, neu aktualisiert werden.

Logo_Taube_V3 Gemeinsam vor Pfingsten

Alle näheren Infos gibt es auf der website https://gemeinsamvorpfingsten.org/

Logo-1

Guckst Du hier: https://deutschlandbetetgemeinsam.de/

Interessante Tagung – und ein gut gemachter Trailer.

Habt Ihr es erkannt? Der Text entstammt der Liturgie der Beichte. Nur: Wo wird sie heute noch gefeiert? (Postet gerne Eure Beispiele als Kommentar!)

… und gutes Material dazu gibt es hier: klimafasten.deKlimafastenWebsiteBanner

 

lightbox-32e0331603564b15da920c689a9dfce3In Norddeutschland gibt es eine schöne Idee: Am 15. März wird in Niedersachsen (genauer: in der Landeskirche Hannovers) zu einem Gospelsonntag aufgerufen – In den Gemeinden gestalten Gospelchöre die Gottesdienste mit und werben auch ein bisschen für den Gospelkirchentag in Hannover. Was ich daran gut finde: Die Gospelbewegung war und ist ja die vielleicht einzige nachhaltige Erneuerungsbewegung in unserer Volkskirche gewesen, die es in diesem Jahrtausend gegeben hat. Trotzdem leben manche Chöre neben den Gemeinden her. Ihre Beheimatung in den Gemeinden zu fördern, ist jede Anstrenung wert – udn allemal eine solche, eigentlich recht einfache Idee, die aber sowohl den Kirchengemeinden als auch den Chören eine positive Resonanz in der Öffentlichkeit verschaffen kann (wenn genügend Chöre und Gemeinden mitmachen)

Wer mehr darüber wissen will, guckt hier: https://www.gospelkirche-hannover.de/nachrichten/nachricht_2020_01_15 oder hier: https://gospelimpuls.wordpress.com/2020/02/01/gospelwind-in-norddeutschland-material-zum-gospelsonntag-online/

Und wer organisiert so etwas hier für den Odenwald? Oder an anderen Ecken in Deutschland?